SMFS 2019 PRE-WORKSHOPS

3 – Agile Service Management: Business Simulation Marslander

Themenschwerpukte

Diese Marslander-Simulation ist ein wirkungsvoller Weg, um eine neue, agile Denkweise innerhalb der IT-Organisation anzuregen. Es hilft, einen Dialog zu schaffen, und es hilft den Mitarbeitern besser zu verstehen, wie sie ihre eigene Arbeitsweise von ihrem jetzigen traditionellen Service Management hin zu einem agilen Service Management Ansatz verbessern können. Dies nicht als großes Implementierungsprojekt, sondern in kleinen Schritten, basierend auf ihrer eigenen Motivation.

ITIL® Fähigkeiten sind immer noch relevant. Sie müssen jedoch besser auf schnelle Veränderungen reagieren können – Hier kommt das Wort Agiles Service Management ins Spiel. Aber was genau bedeutet das?

 

Ziele

  • Wie können Service Teams helfen und wie schaffen wir Hochleistungsteams?

  • Wie können wir unsere Arbeit visualisieren durch den Einsatz von KanBan?

  • Wie können wir den Arbeitsfluss erhöhen?

  • Wie können wir Lieferanten in unsere Services einbeziehen?

  • Wie können wir enger mit der Entwicklung zusammenarbeiten?

  • Wie können wir unsere Services kontinuierlich verbessern?

  • Wie können wir zu einer flexiblen Service-Organisation werden, die schnell auf sich ändernde Anforderungen reagieren kann?

  • Wie können wir noch kundenorientierter werden und den “Kundengedanken” innerhalb des Teams entwickeln?

  • Wie können wir die Arbeitslast effektiv managen (end-to-end) und wie können wir ungeplante Arbeit reduzieren?

  • Wie können wir die Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit verbessern?

Coach

Paul Wilkinson

 

Zertifikat

Nicht vorgesehen

Dauer

1 Tag

Datum

23.10.2019

Ort

World Trade Center, Zürich

Kosten

Workshop CHF 650.–