UNSERE REFERENTEN

 

Martin Andenmatten, Präsident Service Management Forum Schweiz und Moderator des SMFS-Forums

Martin ist Gründer und Geschäftsführer der Glenfis AG und leitet heute bei verschiedenen namhaften Kunden in der Schweiz wie auch im Ausland anspruchsvolle Sourcing und Service Management Projekte. Er hat zusammen mit Thomas Estermann, MMS Consulting im 2009 das ITIL-Forum Schweiz gegründet.

sbandi.jpg

Susanne Bandi, bringt langjährige Erfahrung in verschiedensten IT Bereichen (Programmierung, Datenbankspezialistin, Configuration Manager, IT Monitoring, Business Analyse) und Rollen  (Projektleiterin, SCRUM Master, Transformation Coach) mit. Sie hat als Consultant und in leitender Position im Kontext des Service Management in diversen Finanzinstituten Verantwortung übernommen. 

 

Sie liebt das Lernen und ist überzeugt davon, dass in Zukunft die Menschen im Mittelpunkt stehen sollen, um in der VUCA Welt erfolgreich zu navigieren.  Ihr Team und Sie verantworten den User Service Desk der ZKB mit dem Ziel diesen zum "Besten IT Support" zu machen. Gemäss  aktuellen Kundenfeedbacks sind sie auf gutem Weg.

 
Hagedorn_Phillipp_06b.jpg

Philipp Hagedorn, Head of Digital Business Transformation bei der uniQconsulting ag, ist seit mehr als 20 Jahren in der IT in den verschiedensten Positionen tätig. Seine Arbeiten und Leidenschaften fokussieren sich auf die Themen wie Transformation, Organisationsentwicklung, Digitalisierung, Continuous Improvement und Service Management. Mit vielen Ausbildungen im Rucksack und jahrelangen Erfahrung rund um IT Services, verfügt er über ein ausgeprägtes Wissens Spektrum, mit welchem er es wagt, Themen aus ganz anderen Blickwinkeln zu betrachten.

 
AlexLichtenbergerFoto.png

Alex Lichtenberger, Gründer von impact matters GmbH und ist in seiner täglichen Arbeit als Organisations-Berater, -Coach sowie -Trainer tätig. In seinen mehr als 20 Jahren beruflicher Laufbahn hat er unterschiedlichste Stationen in der IT kennengelernt, u.a. Softwareentwicklung, Betrieb, Projektmanagement, Outsourcing und IT Security, grösstenteils in leitenden Positionen, bevor er 2010 in das Thema Agile eingetaucht ist und später das Thema DevOps im Schweizer Markt stark mitgeprägt hat. Daneben engagiert sich Alex als FH Dozent, DevOps Community Builder sowie regelmässigen Publikationen zu aktuellen Themen.

 
 
Eveline_Oehrlich_Professional_Picture-small-size.jpg

Eveline Oehrlich is Chief Research Officer at the DevOps Institute responsible for research and content strategy serving the broad DevOps community of enterprise leaders and practitioners. Previously, she held the position of VP, Research Director and Principal Analyst at Forrester Research delivering research, advisory and consulting for software vendors, system integrators, service providers and IT enterprise organizations.             

 
1-janis-mcdavid-foto-speaker.jpg

Janis McDavid lebt abwechselnd in Bochum und Berlin. Er ist Motivationstrainer, Blogger und Buchautor. Er wurde ohne Arme und Beine geboren und ist seit seiner Geburt auf einen Rollstuhl angewiesen. Als Experte für Motivation und Willensstärke weiss Janis, was es heisst, Hürden, die einem das Leben in den Weg stellt, zu überwinden. Er sagt: "Ich will in einer Welt leben, in der Merkmale, die uns unterscheiden, nicht zur Unterscheidung führen."

 
sascha.png

Sascha Maier - Sascha Maier ist der Head of IT & Cyber Resilience von IWC Schaffhausen, dem bekannten Luxusuhren-Hersteller aus Schaffhausen. In seiner Funktion ist er seit 9 Jahren verantwortlich für die komplette Technische IT & Informationssicherheit der IWC an allen Standorten. Zudem ist er Dozent an verschiedenen Instituten in der Schweiz zum Thema IT Sicherheit und hat kürzlich das Buch «Geschäftsrisiko Cyber-Security – Leitfaden zur Etablierung eines resilienten Sicherheits-Ökosystems» veröffentlicht.

 

Maria Rickli, Head glenisAcademy und Senior Consultant

Verantwortlich für den Service Management Forum Suisse Award. Ist ausgewiesene Expertin im Business Relationship Management als Trainerin, Consultant und Coach, ebenso im Service Management basierend auf ITIL. Begleitet Kunden bei der Konzeption, Dokumentation und Implementierung. Ebenso ist sie akkreditierte Trainerin für VeriSM – dem neuen Modell der diversen Frameworks und wie diese optimal in ihrem Unternehmen implementiert werden können.

Beda Rickenbacher, Beda Rickenbacher, ist seit mehr als 25 Jahren in der IT in verschiedenen Positionen unterwegs. Als ausgebildeter ITIL Experte kennt er das Thema Service Management aus verschiedenen Optiken (Provider und Kunde). Seit fast 10 Jahren ist Beda als IT Service Manager und IT Procurement Manager bei der Netcetera AG tätig.

 
6C9A1341.jpg

Sandra Thurnheer, Sandra Thurnheer ist Gründerin der eigenen Beratungsfirma malean und der eigenen Web Agentur iresults GmbH.  Sie hat BWL in Zürich und Rotterdam studiert und mit dem Master of Business Administration abgeschlossen. Ihre erste Berufserfahrung gewann sie im Private Banking wo sie bereits erste Berührungspunkte an der Schnittstelle Business-IT hat. Sie hat erfolgreich Einführungen und Zertifizierungen diverser Service Management Systeme durchgeführt. Sandra hatte auch entsprechende leitende Positionen im Kontext des Service Management in diversen Finanzinstituten (Banken, Börsen, Asset Management) inne und ist mit den Themen Datenschutz und Service Management engagiert. Bis heute ist Sandra als Beraterin und Lead Auditorin für Informationssicherheit, Datenschutz und Service Management unterwegs und wirkt auch als Dozentin an der Kaleidos Fachhochschule.

andrej-vckovski-portrait.jpg

Andrej Vckovski, Dr. Andrej Vckovski ist Netcetera-Gründungspartner und CEO der Netcetera Gruppe. Nach dem Studium an der ETH promovierte er an der Universität Zürich. Er ist im Vorstand von Swico (Wirtschaftsverband der Schweizer ICT- und Internet-Branche) und digitalswitzerland (Initiative zur Förderung des IT-Standortes Schweiz), sowie Verwaltungsratsmitglied von Switzerland Global Enterprise..

 
 
Paul2.png

Paul Wilkinson Pointy-fingered Grumpy Old Man in IT. Paul has been actively involved in ITSM for more than 40 years in a variety of roles from operations, to development to IT management. He was also actively involved in the development of ITIL Practitioner which introduced the Guiding principles to align ITIL to a more Agile way of working. Paul was Business Development Director of GamingWorks, the company that develops business simulation games such as the internationally renowned ‘Apollo 13 – an ITSM case experience’. He was also co-author and developer of the ‘ABC of ICT’ (The Attitude, Behavior and Culture of ICT) publications, having conducted ABC workshops and simulation workshops with delegates representing more than 5000 organizations world-wide. Paul is now retired and labels himself as the ‘Pointy-Fingered-Grumpy-Old-Man-In-IT’ and Chief architect of ‘The Shiny New Thing that Really Helps’. He is now doing one last tour of ITSM events to share some insights and tips for the future. Helping us learn to avoid his painful mistakes from the past.