REFERENTEN

 

Thomas Adlung, seit Juni 2019 als Fachleiter IT-Service und Process Automation bei SBB (IT-Operations). Über 15 Jahre Berufserfahrung, gesammelt in weltweit operierenden Unternehmen, mit Schwerpunkt in den Bereichen IT-Sourcing Strategie, Service Integration and Management, Provider Management und IT-Governance. Thomas Adlung hat in dieser Zeit verschiedene Generationen von Betriebsmodellen (Own IT / Full Outsourcing / Multi Sourcing / Digitale Transformation) kennengelernt und sich mit den entsprechenden Vor- und Nachteilen auseinandergesetzt.

 

Martin Andenmatten, Präsident Service Management Forum Schweiz und Moderator des SMFS-Forums

Martin ist Gründer und Geschäftsführer der Glenfis AG und leitet heute bei verschiedenen namhaften Kunden in der Schweiz wie auch im Ausland anspruchsvolle Sourcing und Service Management Projekte. Er hat zusammen mit Thomas Estermann, MMS Consulting im 2009 das ITIL-Forum Schweiz gegründet.

 

Andreas Bauch, Manager im Bereich 'CIO Advisory' bei PricewaterhouseCoopers, verfügt über eine 10-jährige Berufserfahrung im Bereich IT Management Consulting und berät seine Kunden branchenübergreifend zu strategischen IT Fragestellungen im Rahmen von Assessments, Strategie- und Organisations-Design, Evaluationen, Sourcing, etc. (https://www.pwc.ch/cio). Zusätzlich konnte er zuvor durch seine Tätigkeit als Fachinformatiker in über 4 Jahren praktische Erfahrungen im operativen IT Bereich sammeln.

 

Edo Bezemer verfügt über eine 20 jährige Erfahrung im Bereich IT Infrastruktur, IT Projekt- und Service Management sowie IT Governance. In 2015 hat er seinen Startup xamplo GmbH gegründet mit dem Ziel, mit ganzheitlichen wissenschaftsbasierten innovativen Dienstleistungen Unternehmen bei ihren (digitalen) Transformationen zu unterstützen. Schwerpunkt: inter- und intraorganisationale Kollaborationen digital und nachhaltig zu optimieren.

 

Beat Bisig, Vorstandsmitglied beim ICMF (Information Center und IT-Service Managers Forum Schweiz)
Beat Bisig ist Gründer und Partner bei der United Management AG und kann auf eine über 30jährige Erfahrung im IT-Service-Management Umfeld zurück blicken. Ursprünglich in verschiedenen Management-Funktionen bei einem grösseren Arbeitgeber im Finanzumfeld tätig, hat Beat seit dem Milleniumswechsel in verschiedensten ITSM-Beratungs- und -Umsetzungsmandaten seinen Beitrag geleistet. Seine Erfahrungen bringt er zusätzlich bei Ausbildungsinstituten als Dozent ein und hat als Autor dazu beigetragen, das ITSM-Wissen für Studierende zu dokumentieren.

 

Michael Busch, Gründer und Geschäftsführer der it SolutionCrew GmbH, beschäftigt sich seit zwei Jahrzehnten mit Service Management Fragen in den unterschiedlichsten Umfeldern und Perspektiven.
So kennt er das Thema Service Management sowohl aus er Sicht des IT Providers, des IT Service Tool Providers als auch als Mitarbeiter respektive Berater in IT Organisationen.
In den letzten Jahren hat sich Michael Busch intensiv mit den Themen IT Kostenverrechnung im nationalen und internationalen Umfeld auseinandergesetzt mit all den dazu notwenigen Daten, Fakten und Strategien.

Ein weiterer Schwerpunkt und ein grosses Anliegen ist es ihm Wissen zu vermitteln und Personen und Firmen praxisbezogene Weiterbildung ausserhalb der ausgetretenen Pfade zu bieten.

 

Peter Burkhalter ist Dozent an der Berner Fachhochschule für Projektmanagement und Digitale Transformation. Er verfügt über langjährige Erfahrung im internationalen Business Development in den Bereichen ICT, Projekt Management und Cloud Services. Er war in verschiedenen Funktionen global agierender Unternehmungen tätig.

 

David Buri, Leiter Support & Logistics bei der Schweizerischen Post.

Dave kennt die Herausforderungen einer Enterprise-IT und war in verschiedenen Positionen in Grossfirmen tätig. Aufgrund seiner Ausbildung als Informatiker, seiner Vergangenheit als Projektleiter und seinen Erfahrungen im operativ angewandten Service Management war er für die Einführung einer ITSM-Suite in einer der grössten IT-Dienstleister der Schweiz beauftragt.

 

Thomas Estermann, Vize-Präsident Service Management Forum Schweiz und Co-Moderator am SMFS
Thomas ist Gründer und Geschäftsführer der MMS Consulting GmbH. Er unterstützt seit mehr 15 Jahren diverse namhafte Kunden als Berater und Projektleiter bei der Analyse und Optimierung ihrer Geschäftsprozesse und Unternehmensarchitektur. Er hat zusammen mit Martin Andenmatten, Geschäftsführer der Glenfis AG, im Jahr 2009 das ITIL-Forum Schweiz gegründet.

 
 

Andy Fitze ist Mitgründer von der mehrfach ausgezeichneten Firma SwissCognitive – The Global AI Hub.
Er gilt heute als einer der Top AI Influencer weltweit. Mit seiner Leidenschaft für intelligente Technologien berät er Vorstände im Bereich der digitalen Transformation und hält weltweit inspirierende Keynote-Vorträge.
Er ist zudem Präsident des Swiss IT Leadership Forum, im Vorstand des ICTSwitzerland und der SwissICT. Zuvor war Andy als Group CIO der RUAG tätig. Andy ist Elektroingenieur, hat einen Executive MBA der Universität St. Gallen und wurde 2015 mit dem Swiss CIO Award als bester IT-Manager der Schweiz.

Monika Herbstrith-Lappe, Geschäftsführerin Impuls & Wirkung – Herbstrith Management Consulting GmbH, Keynote Speaker, High Performance Coach, Certified Management Consultant, «Trainer of the Year» 2006, sowie 2010 bis 2018, «Excellence Award für herausragende Leistungen auf Konferenzen und Trainings» 2008, «Best of the Best» 2009
Seit ihrem erkenntnistheoretischen Mathematik- und Physikstudium hat sie sich auf die Verbindungsstelle zwischen der «objektiven» Welt der Zahlen und der „subjektiven“ Sicht der Menschen spezialisiert. Selbst Ex-Workaholic unterstützt sie Menschen heiter-souveräne Leichtigkeit für nachhaltig-gesunde Leistungsstärke zu entwickeln.

 

DI Franz Kerschbaumer, Geschäftsführer der KYBERNA AG
Als Spezialist für Workflow- und Prozessmanagement hat Franz Kerschbaumer in verschiedenen Branchen bei führenden Schweizer Bankinstituten und öffentlichen Organisationen im Personenverkehr in der Schweiz und Österreich Service Management Programme durchgeführt.

 

Fritz Kleiner, CEO Futureways GmbH
Er hat sich auf die Beratung und Lehre im Bereich des IT Service Managements sowie des IT Financial Managements spezialisiert und hat über 31 Jahre Erfahrung im Bereich der Informatik, die er in zahlreichen nationalen und internationalen Kundenmandaten im IT Sourcing-, Versicherungs-, Banken-, Pharma- und Verwaltungs-Umfeld als Managing Senior Consultant und Principal erwarb. Er ist auch Autor von zwei Büchern «IT Service Management - Aus der Praxis für die Praxis» und «IT Financial Management – Aus der Praxis für die Praxis» erschienen im mitp Verlag.

 

Hannes Lubich, Professor emeritus für IT System und Service Management an der Fachhochschule Nordwestschweiz, zuvor Mitbegründer der Stiftung SWITCH, Privatdozent an der ETH Zürich, Gastdozent an anderen Hochschulen im In- und Ausland und Wahrnehmung diverser Führungspositionen in der Finanzwirtschaft und in der IT-Industrie. Mitglied mehrerer Verwaltungs- und Fachbeiräte mit Arbeitsschwerpunkten Informationssicherheit, Governance/Compliance, Krisen-Management sowie IT-System und Service Management.

 

Marleen Lundy, Chief Development Officer, Business Relationship Management Institute
Marleen Lundy has over 25 years of experience in event management, as well as mastering positions in training and development, project management , technical and customer support, and executive engagement. Her attention to detail and exemplary work ethic are clear in every role and project she undertakes. Marleen’s ability to merge high-level professionalism while remaining approachable makes her personal and professional passion for helping others is immediately apparent to all who meet her.

 

Dr. Nithin Mathews is a Digital Advisor at Microsoft Switzerland. He supports businesses transform to the digital era by leveraging cutting-edge technologies. Nithin also has long-standing research experience in the field of artificial intelligence and robotics and has published numerous scientific articles on the subject..

 

Adrian Müller, Partner und Principal Consultant sowie akkreditierter Trainer in den Gebieten Service Management, Agile, DevOps und Architektur.
Verfügt über langjährige Erfahrung als Change Agent und Linienmanager, national und international. Mittels Trainings, teilweise kombiniert mit unterschiedlichen Praxis-Simulationen, sowie Coaching und Consulting Mandaten unterstützt er Kunden bei der Umsetzung von nachhaltigen Organisationsveränderungen.

 
 

Rita Pilon. In her role as Product Owner at EXIN, Rita is responsible for managing all aspects relating to the content and quality of EXIN certification programs.
She manages the life cycle of programs like Privacy & Data Protection and Information Security.
Rita has a Master’s degree in Education, and is certified in Privacy & Data Protection, Information Security, VeriSM™, SIAM, Agile Scrum,  ITIL, ISO/IEC 20000 and others.
She has extensive experience in both IT and the educational sector.
As Information Security Officer at EXIN she implemented the ISMS internally and executed awareness programs.
 

Beda Rickenbacher, Beda Rickenbacher, ist seit mehr als 25 Jahren in der IT in verschiedenen Positionen unterwegs. Als ausgebildeter ITIL Experte kennt er das Thema Service Management aus verschiedenen Optiken (Provider und Kunde). Seit fast 9 Jahren ist Beda als IT Service Manager und IT Procurement Manager bei der Netcetera AG tätig.

 

Maria Rickli, Head glenisAcademy un Senior Consultant

Verantwortlich für den Service Management Forum Suisse Award. Ist ausgewiesene Expertin im Business Relationship Management als Trainerin, Consultant und Coach, ebenso im Service Management basierend auf ITIL. Begleitet Kunden bei der Konzeption, Dokumentation und Implementierung. Ebenso ist sie akkreditierte Trainerin für VeriSM – dem neuen Modell der diversen Frameworks und wie diese optimal in ihrem Unternehmen implementiert werden können.

 

Sandor Sarman, Senior Consultant, verfügt über eine 35-jährige Erfahrung in verschiedensten Bereichen der Informatik. Er war für renommierte, international ausgerichtete Informatikhersteller in verschiedenen Positionen tätig.

Seit 1996 engagiert er sich in IT Organisations-Projekten als Consultant, Coach und Trainer. Seine Aktivitäten erfolgen im Umfeld von IT Governance, Service- und Informationssystem Architektur, Service Management und IT Informationssystemen.

 

Thomas Spring 

Thomas Spring ist Gründer und Geschäftsführer der PLAIN IT AG und arbeitete bei verschiedenen namhaften Kunden in der Schweiz wie auch im Ausland in anspruchsvollen Service Management Projekte mit.. 

 

Paul Wilkinson has been actively involved in ITSM for more than 35 years in the roles of managing consultant, Service development manager and as ITIL developer. Paul was co-author of the ITIL publication “Planning to Implement IT Service Management”, was a member of the ITIL advisory group for ITIL Version 3 and member of the architects team for the ITIL Practitioner. Paul is also co-director and owner of GamingWorks, the company that developed the internationally renowned ‘Apollo 13 – an ITSM case experience’ ITSM simulation game as well as the most recent ‘Phoenix Project’ DevOps simulation and ‘MarsLander’ which can be used to support ITIL4® courseware. He was also co-author and developer of the ‘ABC of ICT’ (The Attitude, Behavior and Culture of ICT) publications, having conducted ABC workshops and simulation workshops with delegates representing more than 5000 organizations world-wide.

Ralf Winter, Senior Consultant bei der Glenfis AG
Ralf verfügt über einen breiten Erfahrungsschatz im Service- und Sourcing Management. Er ist ein ausgewiesener Experte im Thema Service Integration und Management (SIAM) im Multiprovider Umfeld. Als Consultant, Coach und Trainer unterstützt er Kunden bei der Konzeption, Entwicklung und Implementierung von Management Systemen.

 
 

Daniel Wolf, Head of glenfisSolutions

Verantwortlich für das Partner Management. Daniel ist Glenfis Partner und Head of glenfisSolutions und leitet heute bei verschiedenen namhaften Kunden in der Schweiz anspruchsvolle Sourcing und agile Service Management Projekte und -Programme. Er blickt auf eine über 20-jährige erfolgreiche Erfahrung im diesem Bereich zurück, angefangen von Studien bis hin zu Implementationen und Aufbau von Betriebsmodellen in zahlreichen Branchen.

 

Michael Zwick, Jahrgang 1966, kann auf 27 Jahre IT und darin auf 16 Jahre im Service Management zurückblicken. Als ITIL Expert hat er schnell gemerkt, dass all das Transformieren und agil werden, nichts wert ist, wenn die Betroffenen nicht mitmachen wollen. Heute ist er Change Management Experte & Trainer und verhilft mit seinem pragmatischen Ansatz und fundierten Kenntnissen über das Change Management den Unternehmen ihre Service-, Transformations- und Digitalisierungsprojekte in Sachen Mensch smarter zu machen.
Weitere Zertifizierungen als SAFe Agilist, PRINC2 Practitioner und Scrum Master runden seine Kenntnisse über die agile Transformation der IT ab.